Willkommen

Ihre Apotheke in der Aschaffenburger
Innenstadt.

Erthal-Kosmetik-Institut

Besuchen Sie unser Kosmetik-Institut in
der Erthalstrasse.

Unser Prämiensystem

Interessante Prämien und Aktionen für unsere
Kunden.

Haarmineralstoffanalyse

Haarmineralstoffanalyse

„Wissen Sie eigentlich, was alles in Ihrem Haar steckt???“

Angefangen von Calcium bis hin zu Zink – Ihr individueller Status lässt sich mit Hilfe einer Haarmineralstoffanalyse (HMA) genau feststellen. Die HMA gibt Ihnen hierbei einen Rückblick etwa über die letzten 3 Monate. Außerdem kann auch eine Schwermetallbelastung des Körpers überprüft werden. Quellen hiefür sind oftmals Nahrungs- und Genussmittel oder aber auch der Arbeitsplatz.

„Die Dosis macht das Gift“ – Paracelsus

Die einzelnen Schwermetallmengen, die wir täglich „zu uns nehmen“, mögen klein sein. Aber Schwermetalle wie Blei, Cadmium, Nickel und Quecksilber können schon in geringsten Mengen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Befindlichkeitsstörungen führen. Vor allem dann, wenn sie über einen längeren Zeitraum aufgenommen werden.
Andere Elemente dagegen sind für unseren Körper unentbehrlich. Zu wenig Zink kann zum Beispiel die Infektanfälligkeit erhöhen, Müdigkeit oder Haarausfall verursachen. Die Mineralstoffe und Spurenelemente sollten deshalb im Körper in einem ausgewogenen Verhältnis vorliegen. Finden Verschiebungen des Gleichgewichts in die eine oder andere Richtung statt, können diese mit Ursache für die Entstehung von Gesundheitsstörungen sein.

Sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, die Ihnen eine Haarmineralstoffanalyse bietet.